Über uns | HICO Feuerland Gränichen
Logo Hico Feuerland

Das HICO-Team präsentiert sich heute als 100%-iger Familienbetrieb und garantiert mit viel Freude, persönlichem Engagement und fachlicher Kompetenz für seriöse Beratung und Ausführungen aller Arbeiten.

Das Team:

Urs Brunner

  • Geschäftsinhaber, Beratung/Verkauf, Montagen

Christine Brunner

  • Geschäftsinhaberin, Administration, Verkauf

Jan Brunner

  • Cheminée-/Ofenbau, Verkauf und Beratung, Montagen, Service

Dejan Golub

  • Cheminée-/Ofenbau, Montagen, Service

Unser Unternehmensvideo:

Geschichte HICO Feuerland:

JAN2012

3. Generation
(Jan 2012)

Seit Frühjahr 2012 ist die 3. Generation in der Firma eingetreten. Jan Brunner arbeitet, wie es sich in einem Klein-Familienbetrieb gehört, sowohl im Verkauf wie auch in der Montage und im Cheminéebau mit.

JUN2003

Übernahme
(Jun 2003)

2003 haben Urs und Christine Brunner-Hauser den Betrieb übernommen.

JUL1998

Umzug
(Jul 1998)

1998 bot sich eine einmalige Gelegenheit, die bescheidenen Räumlichkeiten zu Gunsten einer angemessenen Geschäftsliegenschaft mit grosszügiger Ausstellung an der Unterfeldstrasse 6 in Gränichen aufzugeben. Im Juli 1998 wurde in der ehemaligen Velofabrik Hartmann das HICO-Feuerland bezogen. Erstmals konnte die gesamte Produktepallette präsentiert werden. Die im Cheminée- und Ofenbereich weltweit führende Firma PALAZZETTI übergab der HICO AG das Alleinvertriebsrecht für die deutsche Schweiz. Im weiteren wurden folgende A-Vertretungen von Markenofenherstellern übernommen: Attika, Austroflamm und Contura/Nordpeis.

JUN1984

Generationswechsel
(Jun 1984)

1984 trat Urs Brunner in den elterlichen Betrieb ein und widmete sich vornehmlich dem kaufmännischen Teil wie Verkauf, Werbung und Marketing.

JUN1977

Gründung
(Jun 1977)

Gegründet wurde die HICO AG Cheminéetechnik 1977 von Walter und Vreny Brunner. In dieser Zeit brauchte es noch sehr viel Aufklärungsarbeit, um dem Cheminéebesitzer die Möglichkeiten der Energiegewinnung aus dem Holz mittels Warmluftheizung aufzuzeigen.